Luwo-Tech Beschichtungstechnik

KVT

Durch unser LBT-Programm ermöglichen wir einen gezielten Oberflächenschutz für stark physikalisch und chemisch beanspruchte Maschinenteile.

Mittels verschiedener Beschichtungsverfahren können wir sowohl eine deutlich erhöhte Beständigkeit gegenüber Verschleiß und Korrosion, sowie hervorragende Antihafteffekte bei gleichzeitig optimierten Gleiteigenschaften erzielen.

Mit unserem Programm sind wir unter anderem in der Lebensmittel-, der Druck-, der Chemischen- und der Öl- und Gasindustrie seit Jahren ein zuverlässiger Partner. Durch die kurzen Instandsetzungszeiten und die Kostenersparnis bieten wir einen beachtlichen Vorteil gegenüber eine Neufertigung.

Wir beschichten zum Beispiel: Wellen- und Wellenschutzhülsen, Homogenisier-Kolben, Förderschnecken, Kolbenstangen, Lagersitze, Laufbuchsen, Plunger, Rotoren, Rührwerkswellen, Schonbuchsen.


Auswahl unserer Beschichtungswerkstoffe

LBT-211
Chromoxid
höchste Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit gute Laufeigenschaften in Verbindung mit Elastomeren z.B. Wellendichtringe max. Schichtstärke 0,3 mm, Härte HV 1200.

LBT-148
Nickellegierung ohne Schmelzverbund gute Verschleißfestigkeit geeignet für alle metallischen Werkstoffe. Einsatzbereich: Beschichtung von Lagersitzen und im Stopfbuchsbereich, max. Schichtstärke 1,5 mm, Härte 43 HRC.

LBT-404
Nickellegierung hart mit Schmelzverbund (t= 1040°C) nur geeignet für schweißbare Grundwerkstoffe. Einsatzbereich: Vorzugsweise als Beschichtung für Neuteile mit hoher Belastung, max. Schichtstärke 0,5 - 0,8 mm, Härte 60 HRC.

LBT-231
Hochgeschwindigkeitsbeschichtung mit Chromcarbid/Nickel/ Chrom Einsatzbereich: als Verbesserung zur Hartverchromung z.B. bei Kolben, Plungern etc., max. Schichtstärke 0,2 mm, Härte HV 960.

LBT-170
Hochgeschwindigkeitsbeschichtung mit Wolframkarbid/Kobalt extrem hoher Verschleißsschutz vorwiegend anzuwenden als Beschichtung von Neuteilen, max. Schichtstärke 0,2 mm, Härte HV 1080.